Artikel mit dem Tag „Meine Gefühle“

Verlust des Partners - Bis zum letzten Atemzug - Florian

Verlust des Partners - Bis zum letzten Atemzug - Florian
Florian musste ich wegen immer stärker werdender Schmerzen im Unterbauch am 2. Weihnachtsfeiertag ins Krankenhaus bringen. Dort blieb er dann auch erst mal und war nur noch zwei Mal für ein kurzes Wochenende zu Hause. Nach den notwendigen Untersuchungen stand direkt nach den Neujahrsfeiertagen fest, es ist Bauchspeicheldrüsenkrebs, bereits sehr weit fortgeschritten.


Als Flo die Diagnose hatte und mir sehr offen mitteilte, wie es um ihn…
Danke 2
14

Trauerfeier - Die Beerdigung von meiner Mutter

Trauerfeier - Die Beerdigung von meiner Mutter
Die Beerdigung von meiner Mutter war an einem Freitag, den 12.6.09, der zugleich noch der Geburtstag von meinem verstorbenen Bruder war. Ich war an diesem Tag total durcheinander, ich war nervös, traurig, aufgeregt und einfach fertig mit der Welt. Das lag natürlich daran, dass meine Mutter beerdigt wurde, aber auch daran, die Verwandtschaft und sowas zu sehen, denn sie sind eigentlich Fremde für mich. Dennoch gab mir Kraft, dass meine Freunde auch…
Danke 2
5

Gedanken zur Weihnachtszeit

Gedanken zur Weihnachtszeit
Draußen ist es kalt, die Luft klirrt und bei jedem Atemzug kann ich die Luft sehen, die aus mir strömt.
Die Kälte, die in meinem Inneren herrscht, die bleibt unsichtbar für Euch. Sie ist viel schneidender, als die Kälte draußen und man kann sich nicht vor ihr schützen, indem man einen warmen Schal um den Hals legt.
Es ist eine Kälte, die mich so sehr schmerzt, mich so oft verzweifeln lässt.


Ich gehe durch die Straßen, sehe Menschen, die hektisch die letzten…
0

Trauer um Partner - Die Geschichte zweier Königskinder

Trauer um Partner - Die Geschichte zweier Königskinder
Es war im Januar 2006, als ich eine Freundin in der Psychiatrie besuchte, die an Depressionen litt. Im Raucherraum fiel er mir zum ersten Mal auf. Ein Bild von einem Mann - groß, schlank, bereits ergraut und ein Blick wie ein verträumtes Kind. Etwa in meinem Alter. Der Funke sprang sofort über - obwohl ich mir selbst einen moralischen Rippenstoß verpasste: Hast du denn einen Riss im Deckel?? Du bist in festen Händen, und er hat mit…
Danke 1
0

Frohe Weihnachten - Mit bleibt nur ein Grab und Erinnerungen

Frohe Weihnachten - Mit bleibt nur ein Grab und Erinnerungen
Schon allein der Gedanke daran lässt mein Herz schmerzen. Was soll ich denn Weihnachten ohne Dich? Wie kann ich es anstellen, dass Weihnachten ausfällt? Wo kann ich hin, um Weihnachten zu entkommen?
Fröhliche Weihnachten!


Jeder wartet auf diese Zeit, freut sich und ich? Ich habe Angst davor. Mir bereiten die Gedanken an die Feiertage Schmerzen. Als ob jemand mir mit einem Messer ganz langsam durchs Herz stechen würde. Wenn ich die…
7

Trauer um meine Tochter - Es tut so weh

Trauer um meine Tochter - Es tut so weh
Geboren, Ängste ausgestanden, behütet, bemuttert und dann, mit 16 Jahren, musste ich mein Kind zu Grabe tragen.
Nur, weil Kathleen zur falschen Zeit am falschen Ort war und der Todesfahrer mit ihr bzw. hinter ihr.
Ist das gerecht, dass ich als Mutti hinter dem Sarg meiner Tochter herlaufe?


Nichts ist mehr so, wie es mal war. Mit dem Tod meiner Sonne ist auch meine Welt zerbrochen. Es tut alles so weh. Loslassen werde ich Kathleen nie. Ja, nach außen…
6

Trauer um Geschwister – Mein Bruder hat Suizid begangen

Trauer um Geschwister - Mein Bruder hat Suizid begangen
Mein Bruder hat Suizid begangen und das ist 10 Jahre her.


Er war kein perfekter Mensch, keinesfalls, doch so ein liebevoller Mensch, der dennoch mit seinen 24 Jahren immer noch Blödsinn im Kopf hatte. Ich war 8 Jahre, als ich ihn verlor und naja, sowas konnte ich in diesem Alter nicht richtig verstehen.


4 lange Monate lag er im Koma und leider lag er ziemlich weit weg, somit konnten meine Mama und ich nicht oft genug zu ihm. Doch wenn…
Danke 1
2

Verlust durch Suizid – Partner verloren

Verlust durch Suizid - Partner verloren
Ja, das stimmt, das Thema Suizid ist ein sehr schwieriges Thema!


Ich war leider vor 29 Jahren Augenzeuge eines Selbstmords!


Meine „Große Liebe *F.*“, um nicht zu sagen, mein „Traummann“ hat sich vor meinen Augen erschossen!
Wo fängt man da am besten an?


Ich war 19 und er knapp 27 Jahre alt. Ich lernte ihn durch meine Schwester kennen und lieben. Er ist bei meiner Schwester für ein paar Tage untergekommen, weil er sich gerade von seiner Ex-Freundin…
Danke 2
4

Tabuthema Sterben durch Suizid - Mein bester Freund

Sterben durch Suizid

An seinem 18. Geburtstag nahm sich mein Freund das Leben. Er entschied sich zu sterben und es war eine Entscheidung, an der ich ihn nicht hindern konnte. Es verging sehr viel Zeit, in der ich die Trauer in mir getragen habe. Jedes Mal, wenn ich versuchte, über sein Sterben zu reden, hörte ich nur:
„Wie feige, sich das Leben zu nehmen!“
„Was für ein A........., hat dich zurückgelassen und hat sich einfach v******t!“


Die Menschen bezeichneten meinen Liebsten als…
Danke 3
5