Forenregeln von www.meinetrauer.de

Forenregeln von http://www.meinetrauer.de

Die Registrierung und Nutzung unseres Forums, sowie die Basisfunktionen sind kostenlos.


Vorwort:

In jedem Forum treffen viele Menschen mit unterschiedlichen Meinungen aufeinander. Damit keine unlösbaren Konflikte entstehen, haben wir ein paar Forenregeln erstellt, die von unserer Seite jederzeit erweitert oder geändert werden können.

Mit der Anmeldung bei und der Nutzung von MT (meinetrauer.de) erklärt sich die/der Nutzer/in – nachfolgend „Mitglied“ oder „Benutzer“ genannt – gegenüber dem Betreiber mit folgenden Boardregeln/Forenregeln einverstanden:

1. Erstellen von Themen, Beiträgen, Gästebuchnachrichten, Pinnwandeinträgen, Kommentaren, Privatnachrichten, Austausch im Chat.


1a. Der Benutzer hat eine angemessene Schriftgröße zu wählen. Zu große Schriftgrößen können das Gesamtbild der Seite beeinträchtigen und andere Nutzer stören.

1b. Das „Schreiben nur mit Großbuchstaben“ ist nicht erlaubt, es wird in Foren als Anschreien angesehen.

1c. Zitate aus externen Quellen (z.B. Blogs) dürfen nur auszugsweise und mit einer Quellenangabe samt dem dazugehörigen Link gepostet werden. Vorher sollte beim Urheber eine Einverständniserklärung eingeholt werden (z.B.: Quelle: NAME + Link)

1d. Beim Erstellen eines Themas bitte einen aussagekräftigen Titel wählen.

1e. Die Themen sollen in den dafür vorgesehenen Unterforen gepostet werden. Sollte dies nicht der Fall sein, werden diese vom Team in das entsprechende Forum verschoben / kopiert.

1f. Der Benutzer hat eskalierende Antworten zu unterlassen, z. B.: „Darüber diskutiere ich mit Dir nicht weiter, aber meine Meinung ist so und so …“

1g. Dem Benutzer ist es untersagt, Diskussionen in abwertender Art gegenüber anderen Glaubensrichtungen, Nationalitäten, Religionen, sexuellen Orientierungen usw. zu führen.

1h. Jegliche Beleidigungen, grobe Ausdrucksweisen, persönliche Angriffe gegenüber anderen, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich, verletzend oder bedrohlich sind, sowie das Posten von Inhalten, die gegen ein Gesetz verstoßen oder pornografisch motiviert sind, sind zu unterlassen.

1i. Es ist untersagt, Grafiken und Bilder von anderen externen Seiten einzubinden, da hiermit gegen das Urheberrecht verstoßen wird. Solche Grafiken werden kommentarlos gelöscht.

1j. Diskussionen über Warnungen / Verwarnungen im Forum sind verboten! Anfragen diesbezüglich sollen über das Kontaktformular direkt an das Team gerichtet werden.

1k. Enthalten Beiträge am Ende die Sätze : „Bitte keine Kerzen auf diesen Beitrag anzünden!“ oder „Beitrag bitte unkommentiert

lassen“ ist der Bitte Folge zu leisten. Folgebeiträge, die dieses Wunsch nicht beachten, werden gelöscht..

1l. Bei längeren Antworten in Trauerforen darf eine (1) Kerze benutzt werden, es sei denn, der Themenstarter hat signalisiert, dass er in seinem Thema keine Kerzen wünscht. Dann ist dies zu respektieren.


2. Angriffe gegen das Team und das Projekt MT sowie das Hochpushen negativer Themen durch Trolling/Flaming sind zu unterlassen.

2a. Sollte ein Benutzer ein Anliegen an das Team haben, so ist das Kontaktformular oder ein offenes Diskussionsthema zu nutzen. In eigenen Themen sind Diskussionen zu den vorhandenen Themen, die an andere Stelle diskutiert werden, nicht gestattet. Sollte so ein Fall auftreten, werden die Beiträge in das dazugehörige Thema verschoben.


3. Es ist untersagt, in Foren, im Profil oder in Kommentaren kommerzielle Werbung irgendwelcher Art einzustellen, oder Foren und Kommentare für irgendeine Art der gewerblichen Tätigkeit zu nutzen.

3a. Es dürfen grundsätzlich keine Links, insbesondere zu Downloads oder Werbung für Seiten, die eine Registrierung erfordern und/oder nicht jugendfreie Inhalte (FSK 16+) bereitstellen, in den Foren gepostet werden. Ausnahme sind Links zu Gedenkseiten, Youtube, Quellangaben oder (nur im Profil gestattet) Links zu privaten Homepages.


4. Das Veröffentlichen von Rufnummern, Email Adressen und Adressen ist auch zu Eurer eigenen Sicherheit untersagt.


5. Für Songtexte, Grafiken und Gedichte jeglicher Art, die nicht von Euch stammen, muss wegen des Urheberrechts eine schriftliche Erlaubnis zur Veröffentlichung beim Urheberrechtsinhaber erbeten werden.

Bei Gedichten, deren Verfasser länger als 70 Jahre verstorben ist, genügt die Angabe des Autors mit Geburts- und Sterbejahr: z.B. Johann Wolfgang von Goethe (*1749-†1932)

Ist der Autor unbekannt, darf der Text nicht gepostet werden.

Aufgrund der großen Anzahl von Beiträgen kann unser Team dies nicht alles ständig kontrollieren, weshalb die Mitglieder für die Texte selbst verantwortlich sind und dafür haften.

Sobald uns eine Urheberrechtsverletzung angezeigt wird, wird der Betreiber den entsprechenden Text schnellstmöglich entfernen


6. Das Abwerben von Mitgliedern, egal in welcher Form, ist untersagt.


7. Es ist untersagt, Beiträge/Themen aus anderen Foren zu kopieren oder den Inhalt von Beiträgen/Themen nur zu erfinden. Wir legen Wert auf Ehrlichkeit.


Kerzengrafiken im Forum:

8. Das Forum „Ewiges Licht… Eine Kerze anzünden“ ist nur für Kerzen gedacht, ohne Fragen oder Traueraustausch.

Nur der Themeneigentümer darf hier ausführlich seine „Gedanken“ posten, alle andere sollten nur mit einer Kerze antworten, aber auch kurze persönlich verfasste Antworten sind erlaubt.

Unter persönlichen Antworten verstehen wir aber nicht Diskussionen, Gedichte, oder sonstige Beiträge, wie Eurer Tag gewesen ist und und und.

Falls kein eigenes anderes Thema des Users vorhanden ist, gibt es die Möglichkeit eine Nachricht auf der Pinnwand zu hinterlassen

8a. Bitte nicht mehr als zwei Kerzen pro Beitrag posten, es sei denn, man möchte in einem Beitrag Kerzen für mehrere Personen anzünden.

8b. Bitte in anderen Foren außerhalb „Ewiges Licht… Eine Kerze anzünden“ oder Gäste – Kerzenforum keine Antworten posten, die nur aus einer Kerze bestehen.


9. Signatur: Es ist untersagt, große Grafiken und Kerzen in die Signatur einzubinden (Ausnahme Ticker). Solche Grafiken werden kommentarlos gelöscht.

9a. Du kannst deine Kerzenthemen in deiner Signatur verlinken (maximal 4 Themen) z.B. Mario 25.04.1984 – 23.10.2005 (Kerzenthema) als Link


10. Es wird ausdrücklich darum gebeten, sich an das Thema des Autors bzw. des Beitrags zu halten! Wenn jemand über ein anderes Thema reden möchte, möge er bitte ein neues Thema eröffnen. Es ist erlaubt, so viele Themen zu eröffnen wie gewünscht. Schaue vorher jedoch bitte nach, ob ein solches Thema vielleicht bereits existiert.


11. Die Profilangaben sind wahrheitsgemäß auszufüllen oder leer zu lassen.


12. Für den Chat ist der gleiche Benutzername zu verwenden wie im Forum.


13. Suizidankündigungen

Zwar kann die Veröffentlichung einer Suizidankündigung durch ein Mitglied, sofern sie nicht an die entsprechenden Behörden weitergeleitet wird, eine Klage wegen unterlassener Hilfeleistung für den Forenbetreiber zur Folge haben, ist aber dennoch nicht ausdrücklich verboten.

Der größte Teil der Suizidankündigungen stellt nämlich meistens einen Hilfeschrei dar, der ernst genommen werden muss.

Beachte aber bitte, dass deine IP-Adresse automatisch gespeichert und von den Administratoren und/oder einem Moderator – sofern es erforderlich ist – auch sofort an die entsprechenden Behörden weitergeleitet wird.


13a. Scherz-Suizidankündigungen

Gelegentlich tauchen hier Suizidankündigungen auf, die sich nach geraumer Zeit als „Scherz“ entpuppen. Leute, lasst solche „Scherze“ bitte sein! Es kann nicht angehen, dass jemand einfach so seinen angeblich bevorstehenden Suizidversuch ankündigt, etliche Personen damit in Aufruhr versetzt, unnötige Arbeit und Stress verursacht und dafür sorgt, dass ernst gemeinte Suizidankündigungen womöglich nicht beachtet werden.

Grundsätzlich nehmen wir alle Suizidankündigungen ernst und schalten notfalls auch die Polizei ein. Steht diese dann erst mal vor der Tür, ist das Ganze nicht mehr so lustig, da u.a. auch rechtliche Schritte gegen Euch eingeleitet werden könnten. Seid deshalb bitte so fair und vernünftig, solche „Scherze“ zu unterlassen.


13b. Selbstverletzendes Verhalten

Es ist untersagt, in den allgemeinen Foren, im Chat oder in Privatnachrichten selbstverletzendes Verhalten anzukündigen oder akute Gedanken, sich selbst zu verletzen, zu äußern. Mitglieder, die andere Mitglieder oder Teammitglieder über ihre selbstverletzenden Absichten in Kenntnis setzen, müssen damit rechnen, dass wir umgehend die zuständigen Behörden (z. B. Notarzt oder andere Institutionen) darüber informieren. Der Austausch über SVV als solches ist ab sofort nur im Forum „Der Seele und Psyche erlaubt.“ Es darf dabei nicht detailliert SVV beschrieben werden, wie es gemacht oder was dabei gemacht wird, weil wir andere schützen möchten. Es könnte für andere labile Mitglieder als Anleitung dienen!

Wir sind ein Forum, das Hilfe zur Selbsthilfe bietet, beschäftigen aber keine Psychologen oder Psychiater auf unserer Plattform.


14. Methodendiskussionen

Im Forum sind keinerlei Methodendiskussionen gestattet. Dazu zählen die (detaillierten) Beschreibungen von Suizidversuchen und -möglichkeiten, die Beschreibungen von Verhalten selbstdestruktiver Natur, etc.

Das Gleiche gilt auch für Essstörungen. Dazu zählen das Nennen von irgendwelchen Mitteln (Medikamente, Drinks etc.) sowie das Geben von Anleitungen zum unnatürlich schnellen und gesundheitsschädigenden Abnehmen.


15. Das Veröffentlichen von Privatnachrichten, Emails (auch nur auszugsweise), SMS, Chatverläufen und Inhalten, die unter das Briefgeheimnis fallen, ist im Forum verboten. Privatnachrichten an Moderatoren mit Supportanfragen dürfen dem Betreiber mitgeteilt werden oder im Adminbereich gepostet werden. Private Nachrichten dürfen mit „Nachricht melden“ an das Team gemeldet werden, sobald diese gegen die Forenregeln verstoßen. Dem Team werden dann nur die gemeldeten Nachrichten angezeigt; es besteht kein Zugriff auf den gesamten Nachrichtenverlauf.


16. Moderatoren sollten unparteiisch sein, die Interessen aller Seiten vertreten und Ansprechpartner für alle Mitglieder sein. Besonders für Moderatoren gilt die Einhaltung der hier genannten Forenregeln sowie der zusätzlichen Regeln, die im Forum für Moderatoren veröffentlicht sind.


17. Bei Verletzungen einer oder mehrerer hier aufgeführten Regeln, wiederholten Verletzungen der Regeln, behält sich der Betreiber vor, eine Verwarnung auszusprechen und/oder von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch zu machen, die Mitgliedschaft vorübergehend zu sperren oder gar dauerhaft zu beenden.


Schlusswort:

Wir legen sehr großen Wert auf ein nettes „Miteinander“. Durch unsere Trauer sind wir sehr verletzbar, weshalb wir unsere Mitglieder schützen möchten.