Eine Kerze fuer meinen Bruder Holger Guja (julie)

  • :bild9:


    Diese Kerze will ich fuer meinen Bruder Holger Guja anzuenden. Heute vor einem Jahr hat er uns verlassen. Deswegen hoffe ich dass er durch das Licht dieser Kerzen gewaermt wird, dass er durch sie unsere Liebe fuehlen kann. Dass er unser Gedenken wahr nimmt und sich durch unsere Hingabe geborgen fuehlt. Dass es ihm bewusst ist, dass nichts uns trennen kann, dass er fuer immer bei uns bleibt und wir fuerimmer bei ihm. Verbunden durch etwas das tiefer geht als nur das Leben selbst.


    In Liebe,


    deine Schwester Juliane



    :bild9:

  • Hallo Chipilein,


    danke für deine lieben Worte - Du hast recht, nichts auch der Tod, kann uns von Holger entfremden. Er ist immer bei uns, in unseren Herzen, in unseren Gedanken in unseren Erinnerungen, in unserer Zukunft. Einmal werden wir uns alle wiedersehen und in die Arme schließen können. Ihr meine Kinder seid mein Leben. Diese Kerzen mögen uns Kraft und Zuversicht schenken.


    :ke00002::iwdnv:
    Pussi
    Mama (Anne-Marie)

    Holger, für mich bist du allgegenwärtig!
    Es ist nicht wichtig, wie alt du geworden bist, sondern wieviel Liebe du bekomemn und gegeben hast!

  • Für euren Sohn und Bruder



    HOLGER



    leuchtet dieses Gedenklicht


    :ke00044:



    Ich wünsche euch viel Kraft und Zuversicht!


    Stillen und traurigen Gruß von Manuela

  • :Gkgdv3::ke00024::ke00030:
    Ja Mami, das stimmt. Wir werden uns irgendwann mal alle wieder in die Arme schliessen koennen und ich bin ganz arg froh, dass Du und ich uns auch heute oft in die Arme schliessen koennen. Hab dich ganz arg lieb!!! Durch uns, und in uns lebt Holger weiter. Das was zwischen zwei oder mehreren Personen ist, kann niemand einem wegnehmen. Sowieso auch dass was man fuer einen Menschen fuehlt is kostbar, auch das kann dir niemals jemand wegnehmen. Gefuehle sind dein eigener kostbarer Schatz. :kerze14:


    Gefuehle
    Wir fuehlen Liebe fuer Holger, Zuneigung, wir vermissen ihn. Und wir tragen Schmerz - jede Art von Schmerz die es geben kann. Entaeuschung, Qual, Unfassbarheit. Wir empfinden Glueck fuer die schoenen Erlebnisse mit ihm und Dankbarkeit. Traenen fuer die Traurigen. Vorallem empfinden wir viel schmerzende Liebe. Als das und noch viel mehr tragen wir in unserer persoenlicher Schatzkiste mit uns mit. Diese Kiste kann nicht geklaut werden denn wir tragen sie bei unserem Herzen.
    Ab und zu oeffne ich sie und schaue hinein. Ich nehme das eine oder andere Gefuehl heraus, lasse es in mir aufleben und sich ausbreiten, mich in Beschlag nehmen, Reaktionen in mir hervorrufen und dann lege ich es wieder zurueck - das werde ich wahrscheinlich in meinem Leben immer und immer wieder machen. Dieses Ritual gehoert jetzt zu meinem Leben. Aber das bedeutet nicht, dass durch diese Gewohnheit andere Gefuehle die zum Leben gehoeren nicht auch gefuehlt werden koennen. Ich bin nicht stumpf oder leer geworden sondern nur noch gefuehlvoller.


    In Liebe an Holger und meine Mama Anne-marie,



    Juliane




    Ps. Ich bin so froh dass ich dich als meine Mutter habe!!

  • Liebe Julie!
    Du hast Deinen Bruder wohl sehr geliebt,das ist in Deinen Zeilen zu lesen!
    Er wird Dich Dein ganz Leben lang begleiten,und Du wirst ihn Dein ganzes Leben lang vermissen.
    Es ist traurig,das Schicksal und unabänderlich!
    Ich wünsche Dir Hoffnung für Dein ganzes Leben und KRaft für Deinen Weg als "einsame Schwester".


    ich zünde nochmals eine Abendkerze für Holger an

    :kerze20:


    Liebe und mitfühlende Grüsse Tonschnecke

  • Hallo Julie,


    möchte dir für deine Zeilen danken - du bist die beste Tochter, die man sich nur wünschen kann.
    Bewahre deine "Schatzkiste" gut auf, denn sie enhält wertvolle Erinnerungen an deinen einzigen Bruder Holger. Ihr hattet ein so gutes Verhältnis miteinander und ich war glücklich mit der Gewissheit, dass ihr, wenn wir Eltern mal nicht mehr sind, euch gegenseitig immer helfen und unterstützen werdet - und somit nie allein dastehen werdet.
    Das Leben hat es anders gewollt - deinen Bruder gibt es nicht mehr - aber mit den Schätzen aus deiner Schatztruhe bin ich sicher, dass du das Leben gut meistern wirst.
    Ich liebe dich und bin froh, dass es dich gibt.


    :k111::k111::k111:


    Mama (Anne-Marie)

    Holger, für mich bist du allgegenwärtig!
    Es ist nicht wichtig, wie alt du geworden bist, sondern wieviel Liebe du bekomemn und gegeben hast!

  • Vielen Dank Manuela, Sabine, Tonschnecke, Stern 29, Sternenstaub 12, Vikotro und Speedy fuer eure liebe Anteilnahme und die Kerzen die ihr fuer meinen Bruder mitangezuendet habt!!! Ich wuensche euch allen auch ganz viel Kraft!